Sex, betrunken?

Ein spezielles moralisches Dilemma wird derzeit auf Talking Philosophy heiß diskutiert.

Stellen Sie sich vor, jemand sagt zu Ihnen:

Ich will Sex mit dir haben, aber ich werde niemals Sex mit dir haben wollen, wenn ich nicht betrunken bin. Ich kann mich nicht locker machen und habe keinen Spaß daran. Aber schau mal, jetzt fange ich an zu trinken und komme hoffentlich an einen Punkt, an dem meine Hemmungen sich so weit in Alkohol gelöst haben, dass wir zur Tat schreiten können. Du musst allerdings verstehen, dass ich nicht jetzt einwillige, später mit dir Sex zu haben. Ich sage dir nur, dass ich jetzt in der Hoffnung, später Sex mit dir zu wollen, zu trinken beginne. Wenn es so weit ist, werde ich dir Bescheid sagen. Aber kann auch sein, dass nicht.

20070219 moskin span

Uma Thurman in Pulp Fiction (Miramax Films)

Ist es OK, sich in dieser Situation auf Sex einzulassen? Warum ist es OK, oder warum ist es nicht OK?

– Tobias Hürter