Hohe Luft_Live

Das Gespräch belebt die Philosophie seit der Antike.
Auch wir möchten uns nicht nur auf Texte beschränken. In der Veranstaltungsreihe HOHE LUFT_live laden wir Sie ein, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Achtung:
HOHE LUFT_live findet seit Januar 2016 nicht mehr monatlich statt. Nach vier Jahren gönnen wir uns eine Pause und sammeln Kraft für neue Formate. Wir werden aber weiterhin spannende Gesprächs- und Diskussionsabende mit und in der »modern life school« in Hamburg durchführen. Aktuelle Termine werden hier angekündigt.

27. Oktober: Führung heute
mit HOHE LUFT-Chefredakteur Thomas Vašek und dem Soziologen Mathias Stuhr

Führungskräfte müssen heute vieles können. Sie sollen Entscheidungen treffen, Visionen entwickeln und die Potenziale von Menschen entwickeln. Wir sprechen darüber, was Führung mit Macht zu tun hat, was Verantwortung bedeutet, warum Ethik und Wirtschaft zusammengehören.?

Lauschen Sie einem spannenden Gespräch und philosophieren Sie mit uns.
In der modern life school, Bäckerbreitergang 12, 20355 Hamburg. 19 Uhr Einlass, Beginn 19:30

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Wir freuen uns auf Sie!

 

ARCHIV

27. Januar 2016
»Arbeitszeit ist Lebenszeit« – HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek spricht mit dem Unternehmensphilosoph Dominic Veken über die Trennung von Lebens- und Arbeitszeit und die große Sinnfrage: Wofür arbeiten wir (heute) überhaupt?

28. Oktober 2015
»Konstruieren statt konsumieren« mit Van Bo Le-Mentzel.

26. August 2015
Unser Gast Niels Van Quaquebeke, Professor for Leadership an der Kühne Logistics University in Hamburg, erforscht seit Jahren die Bedeutung von zwischenmenschlichem Respekt. Welche Rolle dieser vor allem auch innerhalb der Arbeitswelt und für die Lösung von Konflikten spielt, wird er mit HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek diskutieren.

24. Juni 2015
Wir lieben die Liebe – aber was ist sie eigentlich? Ein Gefühl? Eine Praxis? Ein Verhältnis? Der HOHE LUFT_live Abend im Juni wird ein richtiges Heimspiel: HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek diskutiert mit unserem stellvertretenden Chefredakteur Tobias Hürter über das „größte aller Gefühle“.

27. Mai 2015
„Luxus des Denkens“
 ist das Thema des Abends. Was ist Luxus? Ist Luxus immer moralisch fragwürdig? Ist Philosophie Luxus? Hierzu spricht HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek mit Siegfried Reusch, Mit-Herausgeber und Chefredakteur des philosophischen Magazins „Der Blaue Reiter„.

22. April 2015
„Die Schubkraft zur Welterfahrung und Weltbeschreibung unserer Zivilisation hat sich von der Erfahrung der Lebendigkeit abgewandt“ so der Philosoph und Biologe Andreas Weber. Er setzt sich für einen neuen Blick auf das Lebendige ein. Tobias Hürter, stellvertretender Chefredakteur von HOHE LUFT, wird mit ihm über das Thema „Lebendigkeit“ diskutieren.

25.03.2015
Das Thema des Abends lautet „Armutszeugnis Demokratie“. Wie demokratisch ist Deutschland? Und wieso wird diese Frage so wenig diskutiert? HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek spricht dieses Mal mit dem Soziologen Mathias Stuhr.

25.02.2015
Zu Gast ist dann die Philosophin und Autorin Ariadne von Schirach. In ihrem Buch „Du sollst nicht funktionieren – für eine neue Lebenskunst“ spricht sie sich gegen ein Leistungsprinzip aus, das in alle Lebensbereiche vordringt. Statt immer besser werden zu wollen, sollten wir uns selbst das Genießen zurückgeben. Sie diskutiert diese Thesen mit HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek.

HOHE LUFT_live in Wien

„Der Wert der Werte“
Der Philosoph Konrad Paul Liessmann diskutiert mit HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek über Werte, Werte und Werte. Ständig sind wir mit ihnen konfrontiert. Was macht einen Wert wertvoll? Welche Funktion erfüllen Werte? Welche Werte fehlen?

Am 15. Januar 2015
Um 19:30
im Philogreissler-Café, Kaiserstraße 35, 1070 Wien. 

Die aktuellen Veranstaltungen in Wien werden gemeinsam mit dem Philogreissler, unserem Partner vor Ort, organisiert. Der Philogreissler ist ein Treffpunkt für Menschen, die sich gerne über die Welt und was sie zusammenhält Gedanken machen. Beim Philogreissler kann man einmal eine Pause einlegen und sich dabei mit den großen und kleinen Themen des Lebens beschäftigen.

17.12.2014
Der Medienwissenschaftler Georg Franck prägte den Begriff der „Ökonomie der Aufmerksamkeit“. Dieser zufolge ist Aufmerksamkeit in unserer schnelllebigen Zeit zur knappen Ressource geworden, um die in den Medien aber auch im Privaten gebuhlt wird. Jörg Bernardy ist promovierter Philosoph und derzeit als Berater für die ZEIT tätig. In seinem Buch “Aufmerksamkeit als Kapital“ entwickelt er Francks These der Aufmerksamkeitsökonomie philosophisch weiter. Er wird seine Thesen mit HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek diskutieren.

20.11.2014
HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek diskutiert mit dem Wiener Philosophen Peter Kampits über das Thema „Generationen – Jenseits von Alt und Jung“. Welche Verpflichtungen gehen Generationen miteinander ein? Das Thema spannt sich über die Herausforderungen des Zusammenlebens, die sich aufgrund verschiedener Lebenserfahrungen, Bedürfnisse, Erwartungshaltungen, Sorgen und Wünsche zwischen den Angehörigen unterschiedlicher Generationen ergeben.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der UNESCO anlässlich des Welttags der Philosophie statt.

29.10.2014
Ist jeder ein Philosoph, wie Platon sagte? HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek im Gespräch mit dem Autor und Mitarbeiter am Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der Universität Lüneburg Nikolas Dierks.

15.10.2014
Beim Auftakt von HOHE LUFT_live in Wien sprach HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek mit dem Wiener Philosophen Robert Pfaller über das Thema „Bevormundungspolitik„.

24.09.2014
Ohne Freunde möchte niemand leben, auch wenn er alle übrigen Güter besäße“ schrieb der große griechische Philosoph Aristoteles. 
HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek spricht mit der Hamburger Philosophin Ina Schmidt darüber, was Freundschaft bedeutet und was sie so besonders macht.

27.08.2014
Zweifel stehen in unserer Gesellschaft nicht hoch im Kurs. Sie gelten als Schwäche und als Vorstufe des Scheiterns. In Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen, beunruhigender Prozesse von Globalisierung und Prekarisierung ist, so scheint es, Eile und Entschlossenheit geboten. Stimmt das oder kann der Zweifel doch mehr als man denkt? Über dieses Thema diskutierten HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek und Dr. Heidi Salaverría. Einen kurzen Nachbericht gibt es hier.

30.07.2014
Wie frei können wir innerhalb einer staatlichen Gemeinschaft überhaupt sein? Liegen wir vielleicht wirklich überall in Ketten, wie es Rousseau ausgedrückt hat? Wie lässt sich ein durch Arbeit geprägtes Leben mit unserem Freiheitsideal verbinden? HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek diskutierte mit Daniel Kasai über diese und andere Fragen rund um das große Thema »Freiheit«.

25.06.2014
Thema des Abends war passend zur WM »Ist Fußball Kunst?«. Darüber diskutierte HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek mit Martin Koch.

05.03.2014
HOHE LUFT Chefredakteur Thomas Vašek im Gespräch mit dem Kölner Philosophen Theo Roos über das Thema:
»Wie man wird, was man ist. Philosophische Selbstpraxis«

05.02.2014
Über das Thema »Glaube und Zweifel« spricht Thomas Vašek mit dem Hauptpastor der Petri-Kirche Christoph Störmer.

08.01.2014
Das Thema des Abends lautet »Schön« wie das gleichnamige Buch von Dr. Rebekka Reinhard, die auch als Diskussionspartnerin vor Ort ist.

04.12.2013
Das Thema des Abends lautet: »Flexibles Denken – neue Denkwege für die Anforderungen der modernen Realität«. Darüber diskutiert Thomas Vašek mit der Philosophin Natalie Knapp.

06.11.2013
Das Thema des Abends lautet »Emotionen«. Darüber diskutiert Thomas Vašek mit Heidemarie Bennent-Vahle.

02.10.2013
Das Thema des Abends lautet: »Gelassenheit«. Durch den Abend führt wie immer HOHE LUFT-Chefredakteur Thomas Vašek, diesmal mit Ina Schmidt, Inhaberin der philosophischen Beratungspraxis denkraeume.

07.08.2013
Nach einem kleinen Get-Together wird HOHE LUFT-Chefredakteur Thomas Vašek mit dem Philosophen Ho-Seoung Moon über das Thema »Der freie Wille« diskutieren.

03.07.2013
Das Thema des Abends lautet »Arbeit«. Darüber diskutiert Thomas Vašek mit dem Soziologen Prof. Mathias Stuhr.

05.06.2013
Mit dem Kulturwissenschaftler, Philosophen und Schreibberater Dr. Des. Nicholas Dierks diskutiert HOHE LUFT-Chefredakteur Thomas Vašek über das »Ich«.