HOHE LUFT
Schreibe einen Kommentar

Die neue HOHE LUFT!

Ab morgen ist die neue HOHE LUFT im Handel!

Im neuen Jahr widmen wir uns gleich einem großen Begriff: dem der Autonomie. Er wird oft mit maximaler Unabhängigkeit oder Freiheit gleichgesetzt. Christopher Schmidt macht sich in der morgen erscheinenden HOHE LUFT-Ausgabe für einen neuen Autonomiebegriff stark, der auch positive Abhängigkeiten mit einschließt. Im Interview spricht diesmal Martine Nida-Rümelin über die Herausforderung des subjektiven Erlebens. Außerdem viele weitere spannende Themen, unter Anderem „Der Gott des Lasters: Marquis de Sade“ und „Warum bestrafen wir Verbrecher“?

Als Einstimmung kann der Leitartikel schon heute hier online gelesen werden.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.