Aktuell, HOHE LUFT
Kommentare 3

Die neue HOHE LUFT

Ab morgen ist die neue HOHE LUFT im Handel – mit neuem Cover und spannenden Themen. Im Interview erklärt der wohl bedeutendste Moralphilosoph der Gegenwart Derek Parfit, worauf es wirklich ankommt. Außerdem: Ist die Wirklichkeit wirklich wirklich? Was ist pervers? Wo liegen die Grenzen der Toleranz? Kann Religion ohne Gott funktionieren? Hegel unplugged. Und warum lacht der Mensch eigentlich über Witze?

3 Kommentare

  1. Roland Sengen sagt

    Hallo,
    ich habe im letzten Heft den Artikel „Die gottlosen Gläubigen gelesen“. Ich vermisse da folgende Aspekte (der Artikel war sehr anregend, deshalb diese Reaktion. Weiter so mit anregenden Artikeln!).
    Die Menschheit, und damit alles Gedankengut, das sie heute hat einschl. der Philosophie hat, wird untergehen (vielleicht bald, vielleicht in 150 Mio Jahren). Die Erde wird untergehen (vielleicht bald, vielleicht in 500 Mio Jahren). Das Unsiversum wird untergehen (vielleicht bald, vielleicht in 3 Mrd Jahren).

    Man lebt jetzt und ich denke, das ist physikalischer Zufall (natürlich können andere anders denken!!!).

    Wenn man jetzt lebt, kann man gestalten (man muss nicht). Aber in welche Richtung?

    Ich glaube, das es Sinn macht ( m e i n Denken), eine Moral / Religion zu haben. Welche, sei jedem selber überlassen.
    Aber im oben genannten Gesamtzusammenhang ist es egal. Aber in diesem Gesamtzusammenhang uns als Menschen einen Sinn geben zu wollen, scheint so zu sein (physikalischer Zufall), obwohl… s.o..

    Gruß

    • Roland Sengen sagt

      „Ihr Kommentar erwartet Freischaltung“.
      Was sagt mir das? Wofür durch wen wird was freigeschaltet?

      • HOHE LUFT Magazin sagt

        Alle Kommentare im Blog werden von der Redaktion moderiert und freigeschaltet. So vermeiden wir, dass Spam-Kommentare veröffentlicht werden. Wir bemühen uns, jeden Kommentar zeitnah freizuschalten. Manchmal klappt das jedoch nicht. Das bitten wir zu entschuldigen.

Schreibe einen Kommentar zu Roland Sengen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.